Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich


1.    Durch die jeweils aktuelle Fassung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird das
Geschäftsverhältnis zwischen BC Telecom  (Kapuzinergraben 30, 52062 Aachen, Tel: 0221 / 92138789, Email: info@bc-telecom.de)  und seinen Kunden (natürliche und juristische Personen) geregelt.

 

2.    Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten – und dies ausschließlich – für die Warenlieferungen und alle sonstigen Leistungen von BC Telecom. Abweichende oder entgegenstehende Geschäftsbedingungen der Kunden gelten ausnahmsweise soweit BC Telecom diese im Einzelfall schriftlich genehmigt hat.

 

§ 2 Zustandekommen des Vertrages


1.    Der Vertrag kommt nach den gültigen AGBs zustande.

 

§ 3 Zahlung, Fälligkeit und Zahlungsverzug


1.    Die Fälligkeit des Kaufpreises hängt von der gewählten Zahlungsweise ab. Bei Vorkasse wird der Kaufpreis zum Zeitpunkt der Bestellung fällig, bei Bankeinzug oder Zahlung mit Kreditkarte zum Zeitpunkt des Warenversands und bei Nachnahme zum Zeitpunkt der Warenanlieferung.


2.    Kommt der Kunde in Verzug, ist BC Telecom berechtigt, die gesetzlichen Verzugszinsen (i.H.v. 5% pro Jahr über dem jeweiligen Basiszinssatz bei einem Verbraucher und i.H.v. 8 % pro Jahr über dem jeweiligen Basiszinssatz bei einem Unternehmer im Falle von Entgeltforderungen) zu verlangen. Das Recht von BC Telecom, einen tatsächlich höheren Schaden geltend zu machen, bleibt hiervon unberührt.

 

§ 4 Widerrufsbelehrung


Sofern der Kunde Verbraucher ist, kann er den Vertrag wie folgt widerrufen:

 

1.    Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Sie haben die tatsächlich anfallenden Kosten der Rücksendung zu tragen.

Der Widerruf ist zu richten an:

 

BC Telecom
Kapuzinergraben 30
52062 Aachen
Email: info@bc-telecom.de
Tel:     0241 / 92138789
 

§ 5 Gewährleistung


1.    Dem Kunden stehen im Fall der Mangelhaftigkeit der gelieferten Ware die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu, soweit sich nicht aus nachstehenden Regelungen etwas anderes ergibt.

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt


1.    BC Telecom behält sich das Eigentum an sämtlichen Vertragsgegenständen bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor.

 

§ 7 Datenschutz


1.    BC Telecom ist berechtigt, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Kunden, gleich ob diese vom Kunden selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes gemäß §§ 27, 33 zu speichern und zu verarbeiten, soweit sie für die Geschäftsbeziehung erforderlich sind. Hierüber hinaus werden Daten – abgesehen von gesetzlichen oder behördlichen Mitteilungspflichten – nur mit Zustimmung des Kunden an Dritte weitergegeben.


2.    Der Kunde kann die bei BC Telecom über ihn gespeicherten Daten jederzeit (etwa durch Email-Anfrage unter info@bc-telecom.de) abrufen oder das Kundenkonto löschen.

 

§ 8 Salvatorische Klausel


Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BC Telecom